LTE Hardware

Um das LTE-Netz nutzen zu können, benötigt man spezielle Hardware. LTE verspricht schnelleres Internet mit bis zu 100.000 Kbit/s im Download und 50.000 Kbit/s im Upload. Damit ist LTE deutlich schneller als ein durchschnittlicher DSL Anschluss und optimal als DSL-Ersatz geeignet. Für den Fall, dass Sie LTE zu Hause als Internetzugang einsetzen möchten, sollte Sie sich nach einem LTE-Router umschauen. Soll der LTE-Zugang in erster Linie unterwegs am Notebook oder Netbook eingesetzt werden, dann ist ein LTE-Stick die erste Wahl. Alternativ können Sie LTE auch unterwegs per LTE Smartphone oder LTE Tablet nutzen.

Vorallem wenn Sie einen LTE Router oder oder einen LTE Stickt nutzen möchten, sollten Sie zunächst die aktuellen Tarife der LTE-Anbieter miteinander vergleichen. Zahlreiche LTE-Anbieter bieten kostengünstige Hardware für Neukunden gleich dazu.

Um eine zufriedenstellende Signalstärke zu erhalten, sollte sich das jeweilige LTE-Gerät in der Nähe des Fensters befinden. Reicht dies aber auch in keinster Weise aus, gibt es noch die Option, eine spezielle LTE Antenne an den LTE-Router oder LTE-Stick anzuschließen. Besondern in Gebieten mit schwach ausgebautem LTE-Netz ist dies ausgesprochen nützlich, um den LTE-Empfang des jeweiligen LTE-Gerätes zu verbessern.