Vorteile der LTE Technik

Mit LTE führen die Mobilfunkbetreiber einen neuen Standard bei der mobilen Datenübertragung ein. Die Technik verfügt über viele überzeugende Vorteile. In erster Linie wird natürlich die Geschwindigkeit der Übertragung deutlich erhöht. Theoretisch ist es mit LTE möglich, bis zu 300 Mbit pro Sekunde zu übertragen. In der Praxis ist die Datenrate zwar auch von der Zahl der Nutzer abhängig, die sich eine Zelle teilen, doch schon heute werden bis zu 50 Mbit/s angeboten. Von der reinen Geschwindigkeit abgesehen verringert sich aber auch die Latenzzeit deutlich, was für ein schnelles Interneterlebnis von entscheidender Bedeutung ist. So war es mit 3G bisher nur unzufriedenstellend möglich, zeitkritische Anwendungen wie Videotelefonie oder Onlinespiele auszuführen. LTE beseitigt diesen Mangel und kann so auf ganzer Linie mit Festnetzanschlüssen konkurrieren.

Unterversorgte Gebiete, in denen bisher noch kein DSL verfügbar ist, weil sich der Ausbau für die Betreiber nicht lohnt, können in Zukunft per LTE endlich in den Genuss schneller Internetleitungen kommen. Dank der modernen Technologie sind dabei, verglichen mit einem gewöhnlichen Festnetzanschluss, keinerlei Einbußen zu erwarten. Da LTE auf der Technik seines Vorgängers aufbaut, kann das bestehende Netz relativ einfach und kostengünstig auf den neuen Standard umgestellt werden.

Darüber hinaus erreichen die LTE-Signale eine höhere Reichweite, eine Versorgung ist deshalb mit weniger Sendetürmen möglich, was den Betreibern zusätzlich Kosten spart. Aus diesem Grund ist die neue Technik auch für die Versorger hochinteressant, was zu einer raschen, flächendeckenden Versorgung führen sollte.

Übersicht der LTE-Vorteile

Anwender und Mobilfunkbetreiber profitieren von LTE gleichermaßen. Besonders Freunde des mobilen Internets können sich daher auf zukünftige Entwicklungen freuen. Und die Technik entwickelt sich natürlich ständig weiter, schon jetzt ist LTE Advanced angekündigt, welches nochmals gesteigerte Datenraten verspricht und dabei vollständig kompatibel mit dem Vorgänger ist. In Zukunft werden mobile Datenverbindungen den Festnetzanschlüssen in nichts mehr nachstehen. Das Festnetz könnte auf lange Sicht sogar vollständig an Bedeutung verlieren.